05.11.2015 Phantom 3 (Advanced)

Für Aufnahmen in Innenräumen ist die Technik des F550 nicht geeignet. Es fehlt dazu eine Sensorik die die Positionsregelung ohne GPS-Signal ermöglicht.
Hier kommt der neue Phantom 3 (Advanced) zum Einsatz. Er besitzt Sensoren die die Höhe regeln sowie eine Mustererkennung des Bodens durchführen um damit auf der Stelle zu schweben.
Der Phantom 3 bedient sich hierbei derselben Technik wie die Fledermäuse. Er sendet ein Ultraschallsignal nach unten und misst bei Reflektion die Zeit um so die Höhe zu ermitteln.
Die Mustererkennung erfolgt durch eine nach unten gerichtete Kamera.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.